VitalMenü – schmackhaft, wirtschaftlich, sicher: So einfach kann Kochen für Kinder sein!

Gemeinsam mit unseren Projektpartnern rogatec GmbH und der Vernetzungsstelle Schulverpflegung in MV sowie der Mecklenburger Landpute GmbH fand am 14. Juni 2016 der Workshop „VitalMenü – schmackhaft, wirtschaftlich, sicher“ bei der rogatec GmbH in Rostock statt.

Im Rahmen des Workshops diskutierten die Teilnehmer, was von ihrer Seite und von Seiten des AMV und seinen Partnern getan werden muss, damit VitalMenüs mit ihren regionalen Zutaten und deren Zubereitung unter Berücksichtigung der DGE-Empfehlungen in die Speisepläne der Schulcaterer integriert werden können. Unter dem Motto „Rund um die Pute“ wurden in Zusammenarbeit mit der Mecklenburger Landpute GmbH eine nährstoffschonende und sichere Zubereitung, Warmhaltung und Verteilung der VitalMenüs auf praktische Weise vorgestellt. Die Teilnehmer erhielten zudem praktische Tipps für die Umsetzung. Zu guter Letzt wurden die zubereiteten VitalMenüs auch einer Geschmackserprobung unterzogen.

Mit den VitalMenüs in der Mittagsverpflegung wird ein wichtiger Beitrag für eine ausgewogene Ernährung von Kindern geleistet. Durch den Einsatz regionaler Produkte werden Frische, Qualität und kurze Wege gewährleistet.

Der AMV und weitere Partner aus dem Land sind 2009 mit dem Projekt „VitalMenü in der Schulverpflegung in Mecklenburg-Vorpommern“ gestartet. Seitdem haben wir gemeinsam mit Schülerinnen und Schüler verschiedener Altersstufen eine Vielzahl schmackhafter VitalMenüs entwickelt, gekocht und getestet. Die Rezepte umfassen sowohl vegetarische als auch Fisch- und Fleischgerichte und können von jedem Koch bzw. Caterer angefordert werden.

Zurück