Messen und Messebeteiligungen

Der Verein Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern (AMV) ging erstmals gemeinsam mit dem Tourismusverband des landes auf eine Messe ins Ausland.

Vom 27. bis 29. September 2013 war Mecklenburg-Vorpommern Partnerland auf der Messe Travel Malmö in Schweden. Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern organisierte und betreute vor Ort erstmals einen Landesauftritt.

Neben verschiedensten Tourismusanbietern bereicherte der Verein Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern (AMV) den Gemeinschaftsauftritt mit einem Verkostungs- und Verkaufsstand. Dort konnte sich das schwedische Publikum von landestypischen Produkten überzeugen, angefangen bei verschiedenen Sanddornprodukten und Fruchtaufstrichen bis hin zu Senf sowie Fleisch- und Wurstwaren.

 

Deutsche Produkte genießen in Schweden einen guten Ruf. "Mecklenburg-Vorpommern als unmittelbarer Nachbar Südschwedens hat eine optimale logistische Ausgangsposition, die es zu nutzen gilt", so AMV-Geschäftsführerin Jarste Weuffen. "Viele Südschweden kennen Mecklenburg-Vorpommern, vor allem aber Rostock, wegen der bekannten und bei den Schweden beliebten Rostocker Weihnachtsmärkten."

Der AMV wollte mit diesem Auftritt ausloten, welche Chancen und Synergien für Auftritte in der Vernetzung von Tourismus- und Ernährungswirtschaft im Ausland für beide Seiten bestehen.

Der Verein Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern (AMV) geht erstmals gemeinsam mit dem Tourismusverband des landes auf eine Messe ins Ausland.

Vom 27. bis 29. September 2013 ist Mecklenburg-Vorpommern Partnerland auf der Messe Travel Malmö in Schweden. Neben verschiedensten Tourismusanbietern des Landes wird der AMV landestypische Produkte verkosten lassen. Diese können von den Besuchern auch käuflich erworben werden.

Deutsche Produkte genießen in Schweden einen guten Ruf. "Mecklenburg-Vorpommern als unmittelbarer Nachbar Südschwedens hat eine optimale logistische Ausgangsposition, die es zu nutzen gilt", so AMV-Geschäftsführerin Jarste Weuffen. "Viele Südschweden kennen Mecklenburg-Vorpommern, vor allem aber Rostock, wegen der bekannten und bei den Schweden beliebten Rostocker Weihnachtsmärkten."

Der AMV will mit diesem Auftritt ausloten, welche Chancen und Synergien für Auftritte in der Vernetzung von Tourismus- und Ernährungswirtschaft im Ausland für beide Seiten bestehen.

 

 

Die Welt der Lebensmittel trifft sich vom 05. bis 09. Oktober 2013 zum 32. Mal auf der Anuga in Köln. Die Anuga hat sich über viele Jahre und Jahrzehnte hinweg als größte und gleichzeitig wichtigste Fachmesse für die internationale Ernährungswirtschaft etabliert. Eine starke und schlagkräftige Präsentation Ihres Unternehmens auf der Anuga ermöglicht der Gemeinschaftsstand Mecklenburg-Vorpommern.

Im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz MV übernimmt der AMV die Organisation und Durchführung von erstmals zwei Gemeinschaftsständen Mecklenburg-Vorpommern auf der Anuga 2013 in Köln. Zum Einen wird es einen Gemeinschaftsstand auf der Anuga Fine Food mit folgenden Ausstellern geben:

Zum Anderen präsentiert sich Mecklenburg-Vorpommern mit einem Gemeinschaftsstand auf der Anuga Meat, auf dem folgende Unternehmen ausstellen:
Gemeinschaftsstand Mecklenburg-Vorpommern auf der Anuga 2011
Gemeinschaftsstand Mecklenburg-Vorpommern auf der Anuga 2011

Pünktlich zur ANUGA 2013 erscheint am 04.10.2013 die Ausgabe der Lebensmittel Praxis (LP), in der auch der Länderreport M-V integriert sein wird. Der AMV übernimmt im Landesauftrag die Vorbereitung und Umsetzung des Reportes in Zusammenarbeit mit der LP.

Die LP ist aus unserer Sicht eines der wichtigsten Fachmedien für den Lebensmitteleinzelhandel. Im Rahmen des Länderreportes haben wir die Chance, über aktuelle Entwicklungen in den Unternehmen der Ernährungswirtschaft des Landes zu berichten.

Die redaktionelle Verantwortung seitens der LP liegt auch in diesem Jahr wieder in den Händen von Frau Silke Bohrenfeld. Gemeinsam werden wir mit ihr interessierte Unternehmen im Land vor Ort aufsuchen. Dabei geht es um Gespräche mit den Unternehmen und Unternehmensrundgänge. Die Besuche in den Unternehmen finden am 16. und 17. September 2013 statt.

Ihre Rückmeldung (siehe Anlage) benötigen wir bis zum 3. Juli 2013.

Dateien zum Herunterladen

 

Am 29.05.2013 ging die zweitägige Messe „Welt der Handelsmarken“ zu Ende. Die von der PLMA organisierte und international bedeutendste Fachmesse im Handelsmarkenbereich lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche Einkäufer und Händler aus der ganzen Welt nach Amsterdam. Die vom Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) im Auftrag des Landes organisierte Ausstellergemeinschaft, die Klaus Gmbh & Co. KG, Rügen Fisch AG und Trend Food GmbH umfasste, ist mit gemischten Gefühlen wieder zurück nach Mecklenburg-Vorpommern gefahren. Einerseits haben sich während der Messe gute Gespräche mit Interessenten über das umfangreiche Produkt- und Dienstleistungsangebot der Firmen ergeben. Andererseits hätten sich die Aussteller über noch mehr Fachbesucher auf ihren Ständen gefreut. Ein echter Hingucker war in jedem Fall der Strandkorb, welcher in einer vom Land Mecklenburg-Vorpommern unterstützten Lounge als Landessymbol ausgestellt wurde.

Die nächste PLMA findet vom 20. bis 21. Mai 2014 statt. Falls Sie ebenfalls Interesse haben, an der kommenden Ausstellergemeinschaft aus MV teilzunehmen, kontaktieren Sie einfach unsere AMV-Geschäftsstelle.

Dateien zum Herunterladen

 

Als international  bedeutendste Fachmesse im Handelsmarkenbereich öffnet die PLMA auch im Jahr 2013 wieder ihre Tore. Vom 28. – 29. Mai treffen sich in Amsterdam weltweit führende Lebensmitteleinzelhändler und –großhändler sowie Importeure und Exporteure, um sich über Produktneuheiten der Lebensmittelbranche zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen. Wie in den vergangenen Jahren hat der Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) erneut eine Ausstellergemeinschaft organisiert, die sich vor Ort unter der Bezeichnung „Best of Northern Germany“ innerhalb der deutschen Gemeinschaftsbeteiligung „Made in Germany“ präsentieren wird. Unterstützt wird der AMV hierbei vom Landesministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz sowie vom Landesmarketing MV.

Die Ausstellergemeinschaft in der Amstelhal umfasst folgende Unternehmen:

-Klaus GmbH & Co. KG (St.-Nr. 8313)

-Rügen Fisch AG (St.-Nr. 8212)

-Trend Food GmbH (St.-Nr. 8317)

Als Weltleitmesse für Bio-Produkte war die BioFach in Nürnberg, die in diesem Jahr ca. 41.500 Fachbesucher aus 129 Ländern anlockte, auch dieses Mal wieder ein Pflichttermin für verschiedene Unternehmen aus unserer Region. Getreu dem Slogan "Genieße Mecklenburg-Vorpommern" stellten sie ihre hochwertigen Produkte aus biologischer Erzeugung sowie Dienstleistungen rund um das Thema Bio-Produkte auf dem Landesgemeinschaftsstand dem interessierten Fachpublikum vor.

Der Gemeinschaftsstand, der mit der gemütlichen MV-Lounge den Ausstellern und seinen Gästen ein entspanntes Ambiente für Fachgespräche bot, wurde vom AMV im Auftrag des Landes Mecklenburg-Vorpommern erneut organisiert. Für die kulinarische Versorgung der Aussteller und Gäste sorgte wie auch im letzten Jahr der Caterer w.Holz aus Rostock, der mit regionalen Bio-Produkten der Aussteller köstliche Gerichte zubereitete.

Dateien zum Herunterladen