Branchentreff

Die Vorbereitungen zum 4. Norddeutschen Ernährungsgipfel am 26. März 2020 in Rostock-Warnemünde haben längst begonnen.

Die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) hat Unterstützer in allen norddeutschen Bundesländern gefunden:
Brandenburg/Berlin: Pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region
Brandenburg-Berlin e.V.
Schleswig-Holstein: Gütezeichen der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Hamburg: Foodactive e.V. – Das Ernährungsnetzwerk der Metropolregion Hamburg
Bremen: NaGeB – Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft Bremen e.V.
Niedersachsen: Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V.

Gemeinsam bereiten wir das Event vor. Insgesamt werden ca. 300 Teilnehmer vor allem aus den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Niedersachsen erwartet. Der Norddeutsche Ernährungsgipfel 2020 hat das bewährte Format einer Halbtagsveranstaltung mit begleitender Fachausstellung und Abendveranstaltung.

Dateien zum Herunterladen

 

Die 4. Regionalproduktemesse Vorpommern lädt zur genussvollen Reise durch unsere Region ein. Die Messe für Fachbesucher und Liebhaber regionaler Spezialitäten lockt mit zahlreichen hochwertigen regionalen Produkten und Tastings. 

Am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019, präsentieren Lebensmittelproduzenten aus Vorpommern im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald von 10 bis 17 Uhr ihre regionalen Produkte einem breiten Publikum aus Fachbesuchern und kulinarisch interessierten Endverbrauchern.

AMV ist einer der Sponsoren für diese Messe. Wir freuen uns auf den Besuch an unserem Stand.

Die Location bietet Platz für circa 30 Aussteller. Schon in den Vorjahren lief einem hier wahrlich das Wasser im Mund zusammen und auch dieses Jahr steuern die Veranstalter mit der 4. Genussmesse auf vielfältige Geschmackserlebnisse zu. Ob Nudeln oder Eis aus eigener Herstellung, (Wild)Fleisch, Fisch und Molkereierzeugnisse, die Ausstellerliste liest sich abwechslungsreich und macht Lust auf einen Besuch der Messe.

Dateien zum Herunterladen

 

Die VARIOVAC PS SystemPack GmbH lud am 26.06.2019 zu "Mitglieder laden Mitglieder ein". Bei dieser spannenden Veranstaltung zum Thema der plastikfreien Verpackung erhielten die Teilnehmer Einblicke in aktuelle sowie zukünftige Verpackungstrends in der Ernährungswirtschaft. Der Landkreis Ludwigslust-Parchim war durch Herrn Andreas Neumann (Beigeordneter für Bildung, Gesundheit, Verbraucherschutz, Natur und Umwelt) vertreten.

Die VARIOVAC PS SystemPack GmbH glänzte mit geballtem Knowhow durch Herrn Jörg Reimer, Geschäftsführer CEO und Gesellschafter, Herrn Andreas Poussét, Geschäftsführer OO, Herrn Jürgen Krause, Verkaufsleiter Deutschland/Österreich/Schweiz sowie Herrn Roland Balke, Verkaufsaußendienst. Angeregt führten die Teilnehmer beispielsweise Diskussionen über Lösungen zur Vermeidung von Plastik. In diesem Zusammenhang stellte VARIOVAC einen Prototypen einer Verpackung ohne Plastik vor. Eine Herausforderung, der sich VARIOVAC stellt.

Die IHK zu Schwerin unterstützte die AMV-Arbeit, indem sie einen Kurzfilm über VARIOVAC drehte, der auf der Kammerseite zu sehen ist. Eine sehr schöne Idee!

 

250 Fachleute aus Norddeutschland trafen sich am 15. Mai in Warnemünde zum 3. Norddeutschen Ernährungsgipfel, um Absatzmöglichkeiten regionaler Produkte im stationären und Online-Handel zu diskutieren. Veranstalter war die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV).

Dateien zum Herunterladen

 

Am 15. Mai 2019 findet im Hotel Neptun unser 3. Norddeutscher Ernährungsgipfel zum Thema "Lebensmittel stationär und online: Chancen und Herausforderungen für regionale Produzenten" statt.

Partner des AMV - Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. sind pro agro e.V. - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin, foodactive e.V. - das Ernährungsnetzwerk der Metropolregion Hamburg sowie die Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V. 

Sowohl fachlich als auch politisch ist die Veranstaltung hochrangig besetzt.

Eine fachbegleitende Ausstellung im Foyer des Hotels rundet den 3. Norddeutschen Ernährungsgipfel ab.

Weitere Informationen hierzu sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf unserer Veranstaltungshomepage.

 

Die Vorbereitungen zum 3. Norddeutschen Ernährungsgipfel am 15. Mai 2019 im Hotel Neptun in Rostock-Warnemünde haben längst begonnen.

 Partner des Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) sind die Netzwerke

  • pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V. und
  • foodactive e.V. – Das Ernährungsnetzwerk der Metropolregion Hamburg sowie die
  • Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V.

Gemeinsam bereiten wir das Event vor. Insgesamt werden mehr als 200 Teilnehmer erwartet, von denen die Mehrzahl Branchenvertreter aus den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Hamburg sowie Niedersachsen sind. Der Ernährungsgipfel (hervorgegangen aus den Branchentagen Ernährungswirtschaft in MV) hat sich in der Branche etabliert und zu einer der wichtigsten Kommunikationsplattformen im Norden Deutschlands entwickelt. Mit dabei sein werden neben Vertretern der Ernährungswirtschaft aus Industrie und Handwerk zahlreiche Netzwerkpartner, Vertreter aus Handel, Politik und Verwaltung, Kammern, Verbänden und Medien.

Thematisch wird sich der Norddeutsche Ernährungsgipfel der Entwicklung des Online- und Offline-Geschäftes für Lebensmittel und der sich daraus ergebenen Absatzchancen für regionale Produkte widmen.

Der Norddeutsche Ernährungsgipfel 2019 hat das bewährte Format einer Halbtagsveranstaltung mit begleitender Fachausstellung und Abendveranstaltung. Wir bieten Ihnen an, sich als Sponsor/Unterstützer in unseren Ernährungsgipfel einzubringen. Möglich ist neben den Sponsoringpaketen auch die Übernahme einer Sachleistung wie beispielsweise der Kosten für den Moderator, für den Fotografen, für die Einladungskarte oder einen spannenden Referenten.

 

Sie möchten den Ernährungsgipfel mit Ihren Produkten unterstützen?

Wir bieten Ihnen an, sich als Unterstützer in unseren Norddeutschen Ernährungsgipfel einzubringen und würden uns über Ihre Beteiligung an der Versorgung mit regionalen Produkten während der Veranstaltung sehr freuen. Sie werden im Gegenzug als Unterstützer auf unserer Einladungskarte und den Charts zur Veranstaltung sowie auf der Speisekarte mit Ihrem Logo abgebildet.


Für unsere Versorgung benötigen wir

  • Getränke aller Art (Mineralwasser, AFG, Säfte, Sekt, Bier, Spirituosen)
  • Produkte für die Vorspeisen (Schinken, Wurst und Würstchen, Eier, Fisch, Brot und Brötchen, Salate, Schmalz etc.)
  • Produkte für die Hauptgerichte (Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügel, Wild, Fisch, Kartoffeln und Kartoffelprodukte, Nudeln, Gemüse etc.)
  • Produkte für das Dessert (Speiseeis, Desserts, Käse, Obst etc.)

 

Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, mit einem eigenem Stand und Personal im Rahmen einer Produktverkostung am Nachmittag vertreten zu sein. Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

AMV wählt neuen Vorstand

Zu seiner turnusmäßigen Jahresmitgliederversammlung lädt der AMV seine Mitglieder, Fördermitglieder sowie Kooperationspartner am Dienstag, den 27. November 2018 in das SCHLOSS Fleesensee in Göhren-Lebbin ein. In diesem Jahr wird der Vorstand neu gewählt.