Strategiefondsmittel für die gemeinsame Vermarktung regional hergestellter Produkte

Neue Projektstelle beim AMV eingerichtet 

Im Koalitionsvertrag der Landesregierung 2016 – 2021 ist unter Ziffer 158 formuliert, dass die Entwicklung und gemeinsame Vermarktung regional hergestellter Produkte bedeutsam ist, um die Chancen regionaler Produzenten weiter zu stärken.

Nunmehr sind aus dem Strategiefonds Mittel zur Unterstützung von Projekten bereitgestellt worden, die der Eröffnung neuer Absatzwege für regional hergestellte Produkte dienen. Dabei geht es vorrangig darum, effiziente gebündelte Aktivitäten für möglichst viele kleine und Kleinstunternehmen anzubieten, die auf der Basis bisheriger Förderprogramme nicht unterstützt werden konnten.

Dateien zum Herunterladen

 

Zurück