Vom 04. bis 08. Dezember fand unter dem Motto „MV auf dem Teller – Feines zur Weihnachtszeit“ eine kulinarische Mecklenburg-Vorpommern Woche in der kalten Jahreszeit statt. Insgesamt 7 Produzenten aus dem Land waren einbezogen. Die Aktionswoche fand im Rahmen des aktuellen AMV-Großversorgerprojektes zur Stärkung regionaler Produkte in den Großküchen von MV statt, welches vom Wirtschaftsministerium des Landes unterstützt wird.

Die Besucher konnten sich auf folgende Gerichte freuen:

  • Mecklenburger Rippenbraten in einer Pflaumen-Zimtsauce mit Rotkohl und Klößen
  • Lauwarmer Wismarer Stremellachs an einem winterlichen Apfel–Kürbisgratin
  • Pommersches Wildragout „Stroganoff“ mit Nussspätzle
  • Mecklenburger Putensteak aus Severin unter einer Nuss Aprikosenkruste dazu Apfel– Gewürzreis“ sowie
  • Pommersches Bio Gemüse aus der Pfanne mit Rote Bete Gnocchis

 

Am 04. Dezember präsentierten sich parallel zur Aktionswoche die AMV-Mitgliedsunternehmen Kräutergarten Pommerland, Wildbret MV KG sowie der Spargel- und Kartoffelhof Demmin mit einer Auswahl ihrer Produkte und luden zur Verkostung ein.

Die nächste Aktionswoche mit dem Studierendenwerk Rostock geht in die Vorbereitung.

Sie wird unter dem Motto "MV auf dem Teller - Feines zur Weihnachtszeit" stattfinden.

Nutzen Sie die Chance an der Aktionswoche vom 04.12. bis 08.12.2017 teilzunehmen und bieten Sie passende Angebote von Fleisch über Fisch, Gemüse, vegetarische Produkte, Backwaren, Getränke bzw. Desserts an.

 Was müssen Sie tun?

  • Schicken Sie uns einfach geeignete Produktlisten mit dem Rückmeldeformular per Fax bis zum 29.09.2017 zu.
  • Geben Sie uns Bescheid, ob Sie Interesse an einer Verkostungsaktion oder Firmenpräsentation haben.

Wir freuen uns auf Ihre Produktvorschläge.

Endlich wieder Spargelzeit! Dies wollen der Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) und das Studentenwerk Rostock den Studierenden natürlich nicht vorenthalten.

Immer am Mittwoch, beginnend am 17.05.2017 weiter am 24.05.2017 / 31.05.2017 bis zum 07.06.2017 werden schmackhafte Gerichte von Produzenten aus Mecklenburg- Vorpommern in den Mensen in Rostock und Wismar angeboten.

Winterzeit ist Schlemmerzeit – das denken sich auch der Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) und das Studentenwerk Rostock.

Die kulinarische Mecklenburg-Vorpommern Woche unter dem Motto „MV auf dem Teller – Feines zur Winterzeit“ hat begonnen. Die Studierenden in Rostock und Wismar haben eine Woche (16.01. - 20.01.2017) lang die Gelegenheit, sich kreative Kompositionen aus schmackhaften, regionalen Zutaten munden zu lassen. Insgesamt 8 Produzenten aus dem Land sind mit einbezogen. Die Aktionswoche findet im Rahmen des aktuellen AMV-Großversorgerprojektes zur Stärkung regionaler Produkte in den Großküchen von MV statt, welches vom Wirtschaftsministerium des Landes unterstützt wird.

Gemeinsam mit dem Studentenwerk Rostock organisiert der Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) eine kulinarische Mecklenburg-Vorpommern Woche in der kalten Jahreszeit.

Vom 16. bis 20. Januar 2017 können sich die Studenten schmackhafte Gerichte aus regionalen Zutaten unter dem Motto „MV auf dem Teller- Feines zur Winterzeit“ munden lassen.

Insgesamt beteiligen sich acht Unternehmen aus dem Land bei der Aktion. Zudem können verschiedene Produkte verkostet werden.

Diese kulinarische Mecklenburg-Vorpommern Woche ist Teil des Projektes „Dienstleistungen für die Koordinierung zur Stärkung regionaler Lebensmittel für eine Ernährung für die Gesundheit in Großversorgungseinrichtungen“.

Die Eröffnung erfolgt am 16. Januar mit einer Presserunde, welche in der Mensa Süd in Rostock stattfinden wird.

Am 20. Juni 2016 eröffneten im Sportinternat Schwerin der Verein Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern und die Unternehmen A+S Service GmbH und A+S Westmecklenburg GmbH ihre erste gemeinsame kulinarische Aktionswoche "MV auf dem Teller". Bis zum 24. Juni wird es in den Mutter-Kind-Kliniken in Rerik und Kühlungsborn sowie im Sportinternat Schwerin täglich ein bis zwei MV-Menüs geben, deren Hauptkomponenten von regionalen Lebensmittelproduzenten aus dem land bezogen wurden.

Weitere Informationen zur Aktionswoche finden Sie in der Pressemitteilung unterhalb der Bildergalerie.

Bereits zum zweiten Mal nach 2015 führen der Verein Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) und das Studentenwerk Rostock eine gemeinsame Aktionswoche „MV auf dem Teller – Feines zur Spargelzeit“ durch. Vom 06. bis 10. Juni 2016 können die Studierenden der Universität Rostock und der Hochschule Wismar wieder den heimischen Spargel in verschiedenen Zubereitungsvariationen genießen. Komplettiert werden diese MV-Gerichte von weiteren Produkten, die von Lebensmittelproduzenten aus Mecklenburg-Vorpommern hergestellt wurden. Insgesamt beteiligen sich sieben Unternehmen der Ernährungswirtschaft des Landes an der Aktionswoche „MV auf dem Teller – Feines zur Spargelzeit“, die Teil des Projektes „Dienstleistungen für die Koordinierung zur Stärkung regionaler Lebensmittel für eine Ernährung für die Gesundheit in Großversorgungseinrichtungen“ ist.

Die Aktionswoche wird am 06. Juni 2016 im Rahmen einer Presserunde eröffnet, die in der Rostocker Mensa Süd stattfinden wird.