AMV-Pressemeldungen

Hier finden Sie unsere aktuellen und archivierten Pressemeldungen: Damit sind Sie immer auf dem neuesten Stand bei allem, was das Agrarmarketing für Mecklenburg-Vorpommern betrifft.

AMV organisiert zum 10. Mal Landesmesseauftritt auf der BIOFACH

Dateien zum Herunterladen

 

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016: Braumanufaktur investiert weiter in Qualität

Hansestadt Stralsund, 11.01.2017: Neue Brauspezialitäten, Erweiterung des Gärkellers, Ausbau des Sudhauses, Eröffnung der Gastronomie in der Elbphilharmonie, neues Etikettendesign und Relaunch der Webseite: Die Störtebeker Braumanufaktur hat 2016 zahlreiche Projekte erfolgreich abgeschlossen. „Das vergangene Jahr war ein echter Marathon für alle Mitarbeiter. Und wir sind erfolgreich durch‘s Ziel gegangen“, resümiert Inhaber Jürgen Nordmann. So war 2016 das bisher erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte. Das zeigt sich in den Absatzzahlen: 180.000 Hektoliter Störtebeker Brauspezialitäten wurden in den letzten 12 Monaten abgefüllt und verkauft – neuer Rekord.

Dateien zum Herunterladen

 

NETTO setzt bei Fleisch auf regionale Lieferanten

Stavenhagen, 30.01.2017. Der regionale MehrWerte-Discounter NETTO, Tochter des dänischen Konzerns Dansk Supermarked, bezieht ab sofort größtenteils alle Selbstbedienungsartikel (SB) im Schweine- und Rindfleischbereich in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen von „Die Rostocker“. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet NETTO eng mit dem mittelständischen Familienunternehmen zusammen, das bereits alle NETTO-Märkte mit Wurstwaren beliefert.

Dateien zum Herunterladen

 

NETTO: Regionale Produkte auf den ersten Blick

Stavenhagen, 16.01.2017. Lebensmittel aus der Region sind frisch, umweltfreundlich und gut für die heimische Wirtschaft. Damit Kunden diese Produkte beim Einkauf schnell und einfach finden, führt der regionale MehrWerte-Discounter NETTO, Tochter des dänischen Konzerns Dansk Supermarked, das „RegioNah-Siegel“ ein. Ab sofort sind in den NETTO-Märkten alle Produkte mit dem neuen Siegel am Regal gekennzeichnet, deren Produktionsstätte sich im gleichen Bundesland befindet wie der Markt selbst.
In Mecklenburg-Vorpommern umfasst das regionale Angebot von NETTO derzeit rund 120 Produkte wie beispielsweise Fleisch- und Wurstwaren von die ROSTOCKER, Getränke von der Darguner Brauerei sowie Backwaren der Mecklenburger Backstuben.

Dateien zum Herunterladen

 

AMV und das Studentenwerk Rostock verwöhnen MV-Studierende mit regionalen Gerichten zur Winterzeit

Gemeinsam mit dem Studentenwerk Rostock organisiert der Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV), im Rahmen des aktuellen AMV-Großversorgerprojektes für eine Ernährung für die Gesundheit, eine kulinarische Mecklenburg-Vorpommern Woche. Die Studierenden in Rostock und Wismar haben eine Woche lang die Gelegenheit, sich kreative Kompositionen aus schmackhaften, regionalen Zutaten munden zu lassen.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.

NETTO mit neuer Geschäftsführung

Stavenhagen, 14.11.2016. Der regionale Lebensmitteldiscounter NETTO, Tochter des dänischen Konzerns Dansk Supermarked, und sein deutscher Geschäftsführer Paul Martin Berg haben sich im gegenseitigen Einvernehmen entschieden, in Zukunft getrennte Wege zu gehen.
Bis ein neuer deutscher Geschäftsführer gefunden ist, übernimmt der bisherige Leiter für Business Development und Geschäftsführung Entwicklung, Torben Godskesen, mit sofortiger Wirkung als Interim-Geschäftsführer sämtliche Aufgaben. Unterstützt wird er dabei von NETTO Group Geschäftsführer Claus Juel Jensen, der sich verstärkt dem Deutschlandgeschäft widmet.

Dateien zum Herunterladen

 

Marketingexperten empfehlen Lebensmittelbewerbung mit dem Landessignet Mecklenburg-Vorpommern

Markgrafenheide, 23. November 2016: Als Leitprojekt der Gesundheitswirtschaft hat Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) in diesem Jahr ein Dreijahresprojekt gestartet, das zum Ziel hat, Möglichkeiten der Bewerbung und Vermarktung regionaler Produkte aus Mecklenburg-Vorpommern unter dem gesundheitlichen Aspekt belastbar zu untersuchen und Umsetzungen zu starten.

Das Projekt „Marketing für eine Ernährung für die Gesundheit“ ist eines der Leitprojekte der Gesundheitswirtschaft des Landes, bei den es darum geht, Vernetzungen zwischen der Ernährungswirtschaft und der Gesundheitswirtschaft im Bereich der Bewerbung und Vermarktung zu starten.

Dateien zum Herunterladen

 

Verein Agrarmarketing wählt neuen Vorstand und ruft Norddeutschen Ernährungsgipfel 2017 ins Leben

Auf seiner heutigen Jahresmitgliederversammlung im StrandResort Markgrafenheide hat Agrarmarketing Mecklenburg–Vorpommern e.V. (AMV) turnusmäßig seinen neuen Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Günther Neumann, Geschäftsführer der Mecklenburger Backstuben GmbH aus Waren.

Auf der Jahresmitgliederversammlung haben Vorstand und Geschäftsführung Rechenschaft über das vergangene Jahr abgelegt und bereits jetzt geplante Aktivitäten für 2017 vorgestellt.

Höhepunkt des Jahres wird der 1. Norddeutsche Ernährungsgipfel am 19. April 2017 sein. „Nach 16 Jahren erfolgreicher Branchentage Ernährungswirtschaft hat sich das Veranstaltungsformat qualitativ und quantitativ so stark entwickelt, dass wir von der größten Veranstaltung der Branche in Norddeutschland sprechen können“, erläutert AMV-Geschäftsführerin Jarste Weuffen. „Als das Bundesland im Norden Deutschlands mit dem höchsten Umsatzanteil der Branche am verarbeitenden Gewerbe setzen wir mit dem Norddeutschen Ernährungsgipfel ein Zeichen für unser Bundesland.“

Ein weiterer Höhepunkt 2017 wird das Symposium „Ernährung für die Gesundheit“ am 16. Mai 2017 im Radisson Blu Hotel in Rostock sein. Hier treffen Produzenten, Vertreter von Gesundheitseinrichtungen, Dienstleister Groß- und Einzelhändler, Küchenleiter, Logistiker sowie Hoteliers und Gastronomen zusammen, um sich auszutauschen und für den großen Bereich der Gemeinschaftsverpflegung geeignete regionale Produkte zu begutachten.

Im Mittelpunkt der Aktivitäten 2017 wird ein noch stärkeres Vernetzen innerhalb des Vereins stehen. Dazu finden zahlreiche Veranstaltungen unter dem Motto „Mitglieder laden Mitglieder ein“ statt.

Fachmesseauftritte für die gesamte Branche im Auftrag des Landes auf der Biofach in Nürnberg, der Welt der Handelsmarken der PLMA in Amsterdam und auf der Anuga in Köln sind in Vorbereitung. Ebenso plant der AMV wieder zahlreiche Seminare und Workshops zu Fachthemen der Branche.

Der AMV hat sich für dieses und das kommende Jahr die Aufgabe gestellt, in Sachen Aktivitäten und Erscheinungsbild für die Unternehmen noch attraktiver zu werden. Eine Strategiegruppe aus Mitgliedsunternehmen trifft sich seit Januar des Jahres regelmäßig dazu.

Dateien zum Herunterladen

 

Unternehmer Martin Nätscher startet wieder Bio-Produktion

Stralsund, 17.11.2016 – Die in Stralsund ansässige BIO am SUND GmbH bereitet die Produktion von eigenen Bio-Erzeugnissen vor und baut dazu eine Betriebsstätte in Greifswald auf. Geschäftsführer Martin Nätscher, der die BIO am SUND GmbH zu Jahresbeginn 2016 gegründet hatte, begründet den Schritt mit „dem hohen Qualitätsanspruch“ des Unternehmens.

Dateien zum Herunterladen

 

AMV bündelt deutsche Bioproduzenten auf Fachmesse in Malmö/Schweden

Bentwisch, 10. November 2016: Auf dem Messeduo Nordic Organic Food Fair/Natural Products Scandinavia am 16. und 17. November 2016 im südschwedischen Malmö bündelt der Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) erstmals Unternehmen nicht nur aus Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch aus Thüringen und Niedersachsen als deutschen Gemeinschaftsstand.

Dateien zum Herunterladen